Coaching für PR-Fachleute

Balance-At-Work – Coaching für PR-Führungskräfte und PR-Fachleute

Die Verantwortung für die PR eines Unternehmens ist eine komplexe Aufgabe und erfordert sehr gute Nerven. Wer in dieser Funktion arbeitet, braucht kreative Gaben. Gute PR-Fachleute sind sprachlich Hochbegabte und brauchen ein bestimmtes Maß an Freiheit, um gute Texte zu erstellen. Richtige PR ist der Wort-Gewordene-Gedanke der Unternehmensleitung. In dieser vollständigen Loyalität zu agieren und zugleich innerlich so frei zu sein, dass die sprachlichen Kreativ-Kräfte so viel Raum haben, dass die Qualität des Textes, inhaltlich und äußerlich stets dem Unternehmensbild entspricht, ist das Geheimnis sehr guter Führungskräfte in der PR. Falls diese immer wieder neu auszutarierende Spannungsebene aus dem Gleichgewicht gerät oder die Spannung zu stark wird, ist ein Blick aus einer anderen Perspektive darauf oft nützlich. Mit dem “Coaching für PR-Führungskräfte und PR-Fachleute” biete ich Ihnen Unterstützung, damit Sie über den Sichtwechsel auf Ihre Situation Ihre Klarheit und Souveränität wiedergewinnen. Das bewirkt eine Balance-At-Work, denn diese ist eine zentrale Voraussetzung ist für Ihre Work-Life-Balance.
Die Erst-Besprechung ist kostenfrei.

Als Coaching-Nehmer/in – Coachee – bleiben Sie in souveräner Eigenverantwortlichkeit; dies gilt während der Sitzungen sowie danach in allen Ihren Handlungen. Coaching ist weder Therapie noch Beratung. Falls Sie eine psychologische Beratung oder Therapie suchen, kann ich Sie dabei unterstützen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>